Aktuelle Rezensionen

Demons (1985) - Filmplakat (en)

Dämonen 2 (Synonymtitel: Dance of the Demons / Originaltitel: Dèmoni) ist ein italienischer Horrorfilm von Lamberto Bava aus dem Jahr 1985. In den Hauptrollen spielen Urbano Barberini, Natasha Hovey, Paola Cozzo, Karl Zinny, Fiore Argento, Bobby Rhodes, Nicoletta Elmi und Michele Soavi. Produziert wurde der Film von Dario Argento.

Im Berliner Filmtheater Metropol findet eine besondere Vorpremiere statt, zu der zahlreiche Freikarten verteilt wurden. Unter den neugierigen Gästen befinden sich die beiden Studentinnen Cheryl und Kathi, ein blinder Mann und seiner junge Ehefrau, ein junges Pärchen, ein Zuhälter in Begleitung von zwei Prostituierten sowie die beiden jungen Männer George und Ken.

Im vorgeführten Film entdecken vier Jugendliche das Grab des Nostradamus, das mit einem Fluch belegt ist; bald meucheln sich die Darsteller gegenseitig. Parallel dazu fallen auch die Premierenzuschauer übereinander her; als Panik ausbricht, findet man die Ausgänge zugemauert vor. Die Eingeschlossenen versuchen nun, aus ihrem Gefänis zu entkommen, während eine wachsende Jagdzombieartiger Dämonen Jagd auf sie macht… Weiterlesen »

Rezensionen, Kritiken und Meinungen
Sil sagte vor 10 Minuten 56 Sekunden:

Lamberto Bava beschwört eine surrealistische Endzeitgeschichte herauf: Als Film im Film läßt er eine Gruppe von Jugendlichen das Grab des Nostradamus entdecken; hier nimmt eine Dämonen-Epidemie ihren Ausgang. Im Filmtheater werden die Ereignisse der Spielhandlung teilweise gespiegelt, bis beide Erzählebenen ineinander zusammenfließen.

Was Bava im Filmtheater imaginiert, ist zwar stimmungsvoll, erzählt aber nur bruchstückhaft eine Geschichte; entsprechendes gilt für die Protagonisten: Sie werden kurz eingeführt, erhalten aber keinerlei charakterliche Tiefe.

Beeindruckend fallen dagegen die Spezialeffekte aus, die reichlich explizit aufplatzende Geschwüre, Gestaltumwandlungen und allerlei Blutspritzerei zeigen. Warum der Film allerdings im Deutschland der 1980er beschlagnahmt wurde, bleibt unverständlich.

Für das deutsche Publikum gibt es jedoch einiges Lokalkolorit zu goutieren; gezeigt wird das Berliner Metropol am Nollendorfplatz, das seinerzeit als Discothek und Konzertbühne genutzt wurde. Weitere Berlin-Impressionen zeigen die U-Bahnhöfe Heidelberger Platz und Wittenbergplatz sowie den nächtlichen Kurfürstendamm in der Vorwendezeit, als die Spielorte also noch Westberlin hießen und an einen Mauerfall nicht zu denken war.

Der Soundtrack besteht überwiegend aus einem bunden Potpurrie von Heavy-Metal-Hits der 1980er Jahre, die ziemlich ungeschickt und meist auch eher deplatziert eingesetzt werden.

Dèmoni ist ein Skandalfilm, der aufgrund seiner jahrelangen Nichtverfügbarkeit neugierig macht; weder inhaltlich noch gestalterisch überzeigt Bavas Werk jedoch. Handwerklich wird übermäßig viel geradebrecht, und besonders spannend fällt der Film auch nicht aus: Ansehbar!

6
Serie
Fernsehserie: 
The Walking Dead
Titel: 
Strangers

Strangers ist eine Episode aus der fünften Staffel von The Walking Dead. Regie führte David Boyd; das Drehbuch verfasste Robert Kirkman.

Rick und seine Gruppe begegnen auf ihrem Weg weg von Terminus dem hilflosen Priester Gabriel Stokes, der behauptet, bisher überlebt zu haben, ohne einen Zombie oder Mitmenschen getötet zu haben. Rick ist mißtrauisch, aber Stokes' Kirche verspricht Schutz und Geborgenheit.

Die Überlebenden nutzen die Kirche zum Rasten; Rick plündert mit Sasha, Bob und Stokes ein Lebensmittellager. Zurück mit üppigen Vorräten wird ein kleines Festmahl bereitet. Tara wird in die Gemeinschaft aufgenommen, während sich Carol zurückzieht. Daryl folgt ihr sie beobachten ein schnell vorbeifahrendes Auto. Auch Bob zieht sich von der Gruppe zurück und wird von ehemaligen Terminus-Bewohnern gefangengenommen und soll Stück für Stück verspeist werden… Weiterlesen »

Rezensionen, Kritiken und Meinungen
Sil sagte vor 1 Tag 1 Stunde:

Auch Strangers, die zweite Episode der fünften Staffel von The Walking Dead, hält das enorme Spannungsniveau der vorigen Episode bei; lediglich die Action-Elemente treten wieder stärker in den Hintergrund. Es kommmt zu einer Begegnung mit einem Unbekannten, der offensichtlich nicht ganz ehrlich ist zu den Überlebenden um Rick; welches Geheimnis der Geistliche Gabriel Stokes zu verbergen versucht, wird jedoch nicht aufgedeckt. In der Gruppe entfaltet sich viel zwischenmenschliche Dynamik, in der die Richtungsentscheidung - gemeinsam nach Washington D.C. zu ziehen oder sich in zwei Gruppen aufzuspalten - vorbereitet wird.

Gegen Ende der Episode kommt es zu einer nicht ganz unerwarteten Zuspitzung, durch die sich The Walking Dead noch weiter in die Richtung von hartem Splatter-Horror bewegt. Es deutet sich an, daß die fünfte Staffel neue Höhepunkte an Brutalität und Grausamkeit erwarten lassen könnte; zumindest scheinen die Untoten als größte Bedrohungsquelle weit abgeschlagen zu werden; diese Rolle übernehmen nun offensichtlich die ehemaligen Bewohner von Terminus.

Weiterhin bleibt The Walking Dead atemberaubend spannend, atmosphärisch dicht und darstellerisch hochkarätig; immer wieder kommt es zu überraschenden Wendungen und unvorhersehbaren Entwicklungen, die den Zuschauer in einem Sog gefangennehmen, der ihn der nächsten Folge entgegenfiebern läßt - Fernsehunterhaltung auf höchstem Niveau: Uneingeschränkt sehenswert!

8
8
Eigene Bewertung: Keine Durchschnitt: 8 (2 Bewertungen)
Click (Filmplakat)

Klick (Originaltitel: Click) ist eine US-amerikanische Komödie von Frank Coraci aus dem Jahr 2006. In den Hauptrollen spielen Adam Sandler, Kate Beckinsale, Christopher Walken, David Hasselhoff.

Architekt Michael Newman hat vor lauter Arbeit für seinen undankbaren Boss kaum Zeit für seine Frau Donna und seine beiden Kinder. Eines Tages gelangt er mit Hilfe eines exzentrischen Tüftlers in den Besitz einer magischen Fernbedienung, mit der er nicht nur seinen Fernseher und die Stereoanlage steuern kann, sondern gleich sein ganzes Leben, das Michael von nun an nach Belieben vor und zurück spulen kann! Klingt zu gut, um wahr zu sein?! In der Tat. Denn schon bald verfliegt Michaels erste Euphorie über die neugewonnene Macht, als das High-Tech-Gerät anfängt, ihn selbst auf eine Art und Weise zu kontrollieren, wie er es nie für möglich gehalten hätte… Weiterlesen »

Rezensionen, Kritiken und Meinungen
Mowa-Zee sagte vor 1 Tag 22 Stunden:

Der Architekt Michael Newman (Adam Sandler) ist gestreßt - von seinem Job, seiner Familie und seinem Leben überhaupt. Zufällig gerät er in Besitz einer universellen Fernbedienung, mit der er nicht nur seinen Fernseher und das widerspenstige Garagentor bedienen kann: Das mysteriöse Gerät erlaubt im auch, Mitmenschen auf "Stumm" zu schalten und lästige Ereignisse mittels der "Vorspulen"-Taste zu überspringen. Michael ist begeistert, endlich findet er genügend Ruhe um seine Arbeit zu erledigen und mühselig auf der Karriereleiter voranzukriechen. Doch bald beginnt das lernfähige Gerät, ein Eigenleben zu entwickeln, das Michel immer weniger gefällt…

Frank Coracis Komödie aus dem Jahr 2006 ist eine eigenwillige Mischung aus albernem Schabernack und gar nicht so oberflächlicher Reflexion: Was sind die Prioritäten im Leben? Was ist wichtiger: Familie oder Karriere? Klick erklärt nicht, wie man Beides unter einen Hut bekommt; ebensowenig beschäftigt sich der Film mit den Problemen von all jenen, die gar nicht in die Verlegenheit kommen, derartige Entscheidungen fällen zu müssen - die Masse der Lohnabhängigen, die einfach nur Geld verdienen müssen, um über die Runden zu kommen.

Somit ist Klick ein nicht unintelligenter Film, der sich mit einem Luxusproblem beschäftigt; die meisten Zuschauer dürfen den Film daher aus der Perspektive des Was wäre wenn… anschauen und sich verzaubern lassen - wie von einem Märchen für Erwachsene: Durchaus ansehbar!

6
Serie
Fernsehserie: 
The Walking Dead
Titel: 
No Sanctuary

No Sanctuary ist eine Episode aus der fünften Staffel von The Walking Dead. Regie führte Greg Nicotero; das Drehbuch verfasste Scott M. Gimple.

Auf dem Weg nach Terminus begegnen Carol und Tyreese dem Terminus-Bewohner Martin, von dem sie erfahren, daß Rick und die anderen Überlebenden gefangen genommen wurden. Carol macht sich auf, um ihre Freunde zu befreien, während Tyrese zurückbleibt und Judith bewacht.

Rick, Daryl, Glenn und Bob werden derweil von den Bewohnern von Terminus zum Schlachten geführt - zu spät erkennen sie, daß sie unter Kannibalen gelandet sind. Als Carol eine Explosion verursacht, kann Rick mit seinen Gefährten entkommen. Eine Zombie-Herde überrennt Terminus. Rick befreit den Rest der Gruppe, die bald auf Carol trifft. Weiterlesen »

Rezensionen, Kritiken und Meinungen
Sil sagte vor 2 Tage 23 Stunden:

Die fünfte Staffel beginnt mit einem Paukenschlag: Rick und seine Freunde wurden gefangen genommen und befinden sich unter Kannibalen: Nicht die lebenden Toten sind hier die Gefahr, sondern die ehemaligen Mitmenschen, die jede Spur von Menschlichkeit abgelegt haben. homo homini lupus - harter Horror im Geise von George A. Romero.

Stilistisch wird auf Bilder rekurriert, die an Konzentrationslager der Nazis erinnern: Eisenbahngleise, Stacheldrahtzäune, Berge von Überbleibseln der Ermordeten; das mag vielleicht nicht ganz geschmackssicher sein, passt aber zielgenau zur Aussage der Auftakt-Episode.

No Sanctuary gerät reichlich actionlastig und bringt viele bekannte Gesichter wieder zusammen; offen bleibt, welche Handlungsstränge die Staffel weiterverfolgen wird - den gefährlichen Weg nach Washington, den mörderischen Konflikt mit den Terminus-Überlebenden oder vielleicht noch etwas ganz anderes? Diese Folge heizt die Lust auf das Weiterschauen jedenfalls an wie nur wenige andere TV-Episoden: Uneingeschränkt sehenswert!

9
8.5
Eigene Bewertung: Keine Durchschnitt: 8.5 (2 Bewertungen)

Ältere Rezensionen

Typ Rezension Bewertung Ops
The Toxic Avenger (1984) - Filmplakat (en)
Film vor 3 Tage 22 Stunden
Review zu ›The Toxic Avenger (USA 1984)‹ von Aki Ross
Anmerkungen zu The Toxic Avenger (USA 1984)
7
‣ Lesen
The Walking Dead - Season 3 (Poster)
Staffel vor 5 Tage 4 Stunden
Review zu ›The Walking Dead - Season 3‹ von Sil
Anmerkungen zu The Walking Dead - Season 3
7
‣ Lesen
Damnation Alley (1977) - Filmplakat (en)
Film vor 1 Woche 1 Tag
Review zu ›Straße der Verdammnis (USA 1977)‹ von Eko
Anmerkungen zu Straße der Verdammnis (USA 1977)
3
‣ Lesen
Episode vor 1 Woche 2 Tage
Review zu ›UFO - Season 1 - Der erste Alarm‹ von asb
Anmerkungen zu UFO - Season 1 - Der erste Alarm
6
‣ Lesen
The Walking Dead - Season 4 (Poster / en)
Staffel vor 1 Woche 2 Tage
Review zu ›The Walking Dead - Season 4‹ von Sil
Anmerkungen zu The Walking Dead - Season 4
8
‣ Lesen
Sex Tape (2014) - Teaserplakat (en)
Film vor 2 Wochen 23 Stunden
Review zu ›Sex Tape (USA 2014)‹ von Mowa-Zee
Anmerkungen zu Sex Tape (USA 2014)
5
‣ Lesen
Film vor 2 Wochen 1 Tag
Review zu ›X-Men - Zukunft ist Vergangenheit (USA 2014)‹ von asb
Anmerkungen zu X-Men - Zukunft ist Vergangenheit (USA 2014)
6
‣ Lesen
Redd Inc. (2012) - Poster (en)
Film vor 2 Wochen 2 Tage
Review zu ›Redd Inc. (Australien 2012)‹ von Sil
Anmerkungen zu Redd Inc. (Australien 2012)
6
‣ Lesen
The Monkey's Paw (2013) - Filmplakat (en)
Film vor 2 Wochen 3 Tage
Review zu ›The Monkey's Paw (USA 2013)‹ von Sil
Anmerkungen zu The Monkey's Paw (USA 2013)
5
‣ Lesen
Take Me Home Tonight (2011) - Filmplakat (en)
Film vor 2 Wochen 5 Tage
Review zu ›Take Me Home Tonight (USA 2011)‹ von Lea
Anmerkungen zu Take Me Home Tonight (USA 2011)
6
‣ Lesen
Godzilla - 2014 (Teaserplakat)
Film vor 2 Wochen 6 Tage
Review zu ›Godzilla (USA 2014)‹ von asb
Anmerkungen zu Godzilla (USA 2014)
8
‣ Lesen
Class of Nuke 'Em High (1986) - Filmplakat (en)
Film vor 3 Wochen 23 Stunden
Review zu ›Class of Nuke 'Em High (USA 1986)‹ von Sil
Anmerkungen zu Class of Nuke 'Em High (USA 1986)
5
‣ Lesen
Juggernaut (1974) - Filmplakat (en)
Film vor 3 Wochen 1 Tag
Review zu ›Achtzehn Stunden bis zur Ewigkeit (Großbritannien 1974)‹ von Aki Ross
Anmerkungen zu Achtzehn Stunden bis zur Ewigkeit (Großbritannien 1974)
7
‣ Lesen
Boy Soldiers (1991) - Filmplakat (en)
Film vor 3 Wochen 2 Tage
Review zu ›Boy Soldiers (USA 1991)‹ von Sil
Anmerkungen zu Boy Soldiers (USA 1991)
6
‣ Lesen
Sabotage - 2014 (Filmplakat / en)
Film vor 3 Wochen 3 Tage
Review zu ›Sabotage (USA 2014)‹ von Aki Ross
Anmerkungen zu Sabotage (USA 2014)
6
‣ Lesen

Zuletzt bewertete Filme

Demons (1985) - Filmplakat (en)
Dämonen 2 (Italien 1985)
zuletzt bewertet vor 10 Minuten 55 Sekunden
6
The Walking Dead - Season 5 (Poster / en)
The Walking Dead - Season 5 - Strangers
zuletzt bewertet vor 1 Tag 1 Stunde
8
Click (Filmplakat)
Klick (USA 2006)
zuletzt bewertet vor 1 Tag 22 Stunden
6
The Walking Dead - Season 5 (Poster / en)
The Walking Dead - Season 5 - No Sanctuary
zuletzt bewertet vor 2 Tage 23 Stunden
8.5
The Puppet Masters (1994) - Filmplakat (en)
Puppet Masters - Bedrohung aus dem All (USA 1994)
zuletzt bewertet vor 3 Tage 2 Stunden
5
The Walking Dead - Season 3 (Poster)
The Walking Dead - Season 3
zuletzt bewertet vor 3 Tage 22 Stunden
8
The Toxic Avenger (1984) - Filmplakat (en)
The Toxic Avenger (USA 1984)
zuletzt bewertet vor 3 Tage 22 Stunden
7
About Last Night - 2014 (Filmplakat / en)
About Last Night (USA 2014)
zuletzt bewertet vor 3 Tage 22 Stunden
6.33333
Berlin Alexanderplatz (1980) DVD-Cover Arthaus Remastered
Berlin Alexanderplatz (BRD 1980)
zuletzt bewertet vor 4 Tage 22 Stunden
7.63158
The Walking Dead - Season 3 (Poster)
The Walking Dead - Season 3 - Prey
zuletzt bewertet vor 5 Tage 22 Stunden
8.5
Damnation Alley (1977) - Filmplakat (en)
Straße der Verdammnis (USA 1977)
zuletzt bewertet vor 1 Woche 1 Tag
3.5
Scared Shrekless (Poster)
Shrekliche Spukgeschichten (USA 2011)
zuletzt bewertet vor 1 Woche 2 Tage
8.33333

 

UFO - Season 1 - Der erste Alarm
zuletzt bewertet vor 1 Woche 2 Tage
6
Das Reich und die Herrlichkeit - The Claim - 2000 (Filmplakat / de)
Das Reich und die Herrlichkeit - The Claim (Großbritannien/Frankreich/Kanada 2000)
zuletzt bewertet vor 1 Woche 2 Tage
8.33333
The Walking Dead - Season 4 (Poster / en)
The Walking Dead - Season 4
zuletzt bewertet vor 1 Woche 2 Tage
8
Aesthetica of a Rogue Hero - Vol. 2 (Packshot 3D / DVD)
Aesthetica of a Rogue Hero - Season 2
zuletzt bewertet vor 1 Woche 5 Tage
9.16667
The Walking Dead - Season 4 (Poster / en)
The Walking Dead - Season 4 - 30 Days Without an Accident
zuletzt bewertet vor 1 Woche 6 Tage
6
Sex Tape (2014) - Teaserplakat (en)
Sex Tape (USA 2014)
zuletzt bewertet vor 2 Wochen 23 Stunden
5
X-Men - Zukunft ist Vergangenheit (USA 2014)
zuletzt bewertet vor 2 Wochen 1 Tag
6
Redd Inc. (2012) - Poster (en)
Redd Inc. (Australien 2012)
zuletzt bewertet vor 2 Wochen 2 Tage
5.5
Dark Skies (Filmplakat)
Dark Skies (USA 2013)
zuletzt bewertet vor 2 Wochen 3 Tage
7.5
The Monkey's Paw (2013) - Filmplakat (en)
The Monkey's Paw (USA 2013)
zuletzt bewertet vor 2 Wochen 3 Tage
5
Take Me Home Tonight (2011) - Filmplakat (en)
Take Me Home Tonight (USA 2011)
zuletzt bewertet vor 2 Wochen 5 Tage
5.5
Godzilla - 2014 (Teaserplakat)
Godzilla (USA 2014)
zuletzt bewertet vor 2 Wochen 6 Tage
8

Soundtracks

06.12.2013 The Hobbit - The Desolation of Smaug 
Howard Shore
25.10.2013 Ender's Game 
Steve Jablonsky
12.07.2013 Pacific Rim 
Ramin Djawadi
28.06.2013 World War Z 
Marco Beltrami
17.05.2013 Star Trek Into Darkness 
Michael Giacchino
26.04.2013 Oblivion 
M83, Joseph Trapanese, Anthony Gonzalez
27.04.2012 Iron Sky 
Laibach
21.09.2011 Basil Poledouris: Quigley Down Under (1992) 
Basil Poledouris
09.08.2011 Mark Kilian: The Ward (2011) 
Soundtrack [Mark Kilian]
08.08.2011 Jeff Grace: Stake Land (2011) 
Jeff Grace