Aktuelle Rezensionen

John Wick (2014) - Filmplakat (en)

John Wick ist ein US-amerikanischer Action-Thriller von Chad Stahelski aus dem Jahr 2014. In den Hauptrollen spielen Willem Dafoe, Michael Nyqvist, Keanu Reeves, Alfie Allen und Adrianne Palicki.

John Wick (Keanu Reeves), berühmt-berüchtigt als bester Hitman der Branche, ist nach seinem letzten Auftrag endgültig aus dem Geschäft ausgestiegen. Doch die Ruhe währt nicht lange.

Nach einem Überfall auf sein Haus sieht er sich seinem ehemaligen Boss gegenüber: Viggo Tarasof (Michael Nyqvist), Anführer des gefährlichsten Gangstersyndikats von New York.

Um seine Vergangenheit für immer loszuwerden, rüstet er sich für den ultimativen Rache-Feldzug. Doch längst hat Viggo die besten Killer der Stadt auf John angesetzt. Darunter auch Johns alten Freund Marcus (Willem Dafoe)… Weiterlesen »

Rezensionen, Kritiken und Meinungen
Aki Ross sagte vor 3 Tage 9 Stunden:

Der ehemalige Auftragkiller John Wick (Keanu Reeves) verliert seine Ehefrau Helen (Bridget Moynahan); wenige Tage nach Helens Tod erhält er einen Hundwelpen - ein Abschiedsgeschenk seiner Frau, die um ihre tödliche Krankheit wusste. Doch Wick findet nicht lange Trost an dem quirligen Hundebaby - russische Gangster brechen in seine Wohnung ein, töten den Hund und stehlen sein Auto. In John Wick brennen alle Sicherungen durch und er beginnt einen blutigen Rachefeldzug, bei dem jeder sterben muss, der sich ihm in den Weg stellt…

Die Story von John Wick hat nicht gerade einen Drehbuch-Oscarverdient; man staunt sogar, wie es Regisseur Chad Stahelski gelingt, aus dem dürftigen Material mehr als einen zwanzigminütigen Kurzfilm zu drehen. Und was er für ein wuchtiges Spektakel zustande bringt, das ist mehr als beachtlich.

Mit Keanu Reeves findet er eine perfekte Besetzung für die Hauptrolle - eine Mischung aus Verletzlichkeit und starker physischer Präsenz. Obwohl Reeves alles andere als ein Muskelprotz ist, überzeugt er gerade in den präzise choreographierten Nahkampfsequenzen mit Schnelligkeit und Geschicklichkeit. Die übrigen Rollen sind eher unauffällig besetzt - nicht schlecht, aber auch nicht besonders erinnernswert.

Sehr gelungen ist auch die atmosphärische Kombination aus dem druckvollen Soundtrack von Tyler Bates und Joel J. Richard sowie den durchgestylten Bildern von Kameramann Jonathan Sela. Niemand wird behaupten, ähnliches nicht schon anderswo gehört oder gesehen zu haben - aber es funktioniert. Ein sinnfreies, aber mitreißendes Gewalt-Spektakel. Für Genrefreunde durchaus sehenswert!

6
Viking Quest (2014) - Poster (en)

The Viking - Der letzte Drachentöter (Originaltitel: Viking Quest) ist ein Fantasy-Film von Todor Chapkanov aus dem Jahr 2014. In den Hauptrollen spielen

Der junge Wikingerkrieger Erick (Harry Lister Smith) ist seit Kindheitstagen befreundet mit Prinzessin Tasya (Jenny Boyd), der schönen Tochter von König Orn (Ben Cross). Als Tasya im Rahmen einer politischen Hochzeit mit Lord Wolven (Oliver Walker), dem Anführer eines konkurrierenden Nachbar-Clans, verheiratet werden soll, ist Erick todunglücklich - zumal Tasya einige Sympathien zu dem gutgebauten Krieger zeigt, während sie in dem schlacksigen Erick einen kindlichen Träumer sieht.

Noch bevor die Ehe vollzogen werden kann, entführt ein feindlicher Clan die Prinzessin und tötet den König. Erick und Wolven machen sich gemeinsam auf die Reise, um Tasya zu befreien… Weiterlesen »

Rezensionen, Kritiken und Meinungen
Aki Ross sagte vor 4 Tage 4 Stunden:

Bereits die ersten dudelnden Takte der Filmmusik von David Findlay machen überdeutlich, dass The Viking - Der letzte Drachentöter eine drittklassige Fernsehproduktion ist. Die Besetzung besteht zu einem großen Teil aus unbekannten bulgarischen Schauspielern, die mehr schlecht als recht an der Handlung beteiligt sind. Das Drehbuch beschränkt sich auf eine Collage aus Standard-Motiven, die sehr holprig auf Spielfilmlänge aneinandergekleistert werden.

Halbwegs unterhaltsam ist der Film, er überzeugt jedoch weder durch interessante Charaktere, noch durch visuelle Effekte oder eine funkioniertende Dramaturgie. Ein weiterer bedeutungsloser Film der ausschließlich dazu geeingnet ist, anderthalb Stunden Lebenszeit totzuschlagen. Nur mit Abstrichen noch ansehbar!

4
Nurse (2013) - Filmplakat (en)

Nurse (Synonymtitel: Nurse) ist ein US-amerikanischer Horrorfilm von Doug Aarniokoski aus dem Jahr 2013. In den Hauptrollen spielen Paz De la Huerta, Katrina Bowden, Judd Nelson, Corbin Bleu und Boris Kodjoe.

Danni beginnt ihren neuen Job als Krankenschwester und freundet sich sofort mit der aufopferungsvollen Kollegin Abby an. Danni ahnt nichts von Abbys dunklem Geheimnis: denn Nachts geht diese auf Männerjagd, und das in Lack und Leder. Ihre Opfer sind untreue Ehemänner, die sie mit ihrem verführerischen Aussehen in die Falle lockt und tötet.

Auch Danni gerät in Abbys Beuteschema und die anfängliche Sympathie ihrer Kollegin wird mehr und mehr zur Besessenheit. Als Danni sie zurückweist, zieht das fatale Folgen für sie und ihren Freund mit sich… Weiterlesen »

Rezensionen, Kritiken und Meinungen
Sil sagte vor 5 Tage 6 Stunden:

Die Krankenschwester Abby Russell (Paz de la Huerta) geht in ihrem Privatleben einer seltsamen Obsession nach: Aufgemacht als Sexbombe reisst sie verheiratete Männer auf und ermordet sie zur Strafe für deren Untreue. Abby ist eine eingefleischte Männerhasserin mit ausgeprägt lesbischen Begierden.

Das muss auch die frischgebackene Krankenschwester Danni Rodgers (Katrina Bowden) feststellen, die eigentlich mit ihrem Arbeitskollegen Steve (Corbin Bleu) fest liiert ist: Abby füllt Danni nach ihrem ersten Arbeitstag ab, verführt sie und versucht schließlich sogar, Danni mit heimlich geschosenen Sexfotos zu erpressen…

Nurse ist kein origineller Film; ähnliche Geschichten um männermordende Superweiber hat man schon des Öfteren orgesetzt bekommen. In diesem Fall besteht die Variation darin, einen Teil der Handlung im Krankenhaus spielen zu lassen. Das reicht leider nicht ganz aus, den Film interessant zu machen. Vor allem mangelt es an Charakterzeichnung, die plausibel machen könnte, wie Abby zur männermordenden Bestie wurde.

Recht wenig zu bieten hat der Film auch für Splatterfreunde; es gibt zwar einige recht drastische Szenen, ansonsten wird eher weniger Blut gezeigt, als man es für einedrittklassige Produktion dieses Kalibers erwarten würde. Nicht sehenswert!

3
Fifty Shades of Grey (2015) - Teaserplakat (en)

Fifty Shades of Grey - Geheimes Verlangen (Originaltitel: Fifty Shades of Grey / Synonymtitel: 50 Shades of Grey) ist ein US-amerikanischer Erotik-Thriller der britischen Filmemacherin Sam Taylor-Johnson (= Samantha Taylor-Johnson bzw. Sam Taylor-Wood) aus dem Jahr 2015. In den Hauptrollen spielen Dakota Johnson, Jamie Dornan, Luke Grimes, Eloise Mumford, Victor Rasuk und Jennifer Ehle.

Die schüchterne aber attraktive Studentin Anastasia bekommt die Chance, für die Universitätszeitung ein persönliches Interview mit dem Milliardär Christian Grey zu führen. Die unsichere junge Frau ist schockiert von dem arroganten und gleichzeitig anzüglichen Auftreten des 27-jährigen Selfmade-Mannes. Doch gleichzeitig ist sie auch fasziniert von ihm.

Als sich die Gelegenheit ergibt, lässt sich Anastasia auf eine Beziehung mit ihm ein. Damit betritt sie, die vorher unerreichbare Welt der Reichen. Sie erlebt ausserdem Sex und Leidenschaft, wie sie es sich vor der Begegnung mit Christian Grey nicht hätte vorstellen können… Weiterlesen »

Rezensionen, Kritiken und Meinungen
Mowa-Zee sagte vor 6 Tage 9 Stunden:

Die 21-jährige Anastasia "Ana" Steele (Dakota Johnson) studiert in Vancouver, Washington, Englische Literatur; als sie für die Uni-Zeitung ihre erkältete Mitbewohnerin Katherine "Kate" Kavanagh (Eloise Mumford) vertritt, lernt sie in Seattle den 27-jährigen Unternehmer Christian Grey (Jamie Dornan) kennen. Sie ist fasziniert von der Intensität des herrischen und selbstbewussten Mannes und nimmt eine Beziehung auf, die sich als äußerst unkonventionell erweist…

Fifty Shades of Grey spinnt eine Fabel um das Lustspiel um Unterwerfen und Unterwerfung. Ana wird als romantische Jungfrau gezeichnet, die mit 21 Lebensjahren noch immer auf der Suche nach dem "richtigen" Mann ist. Christian Grey löst in ihr Sehnsüchte aus, während sie ihre männlichen Kommilitontn kalt lassen. Ob Mr. Grey nun der "richtige" Mann für Ana ist, bleibt zum Ende des ersten Teils unklar.

Der Film zählt zu den wenigen Mainstream-Produktionen, die BDSM - psychologisch noch immer als krankhafte Abweichung vom sexuellen Normverhalten angesehen - thematisiert. Es wird gefesselt und gepeitscht, es geht aber auch um die mentale Unterwerfung des submissiven Partners unter den dominanten Part. Die Komplexität einer sadomasochistischen Beziehung wird dabei recht gut eingefangen.

Insgesamt beschränkt sich der Film auf eine ausgedehnte Disposition; man wird also die nachfolgenden Teile abwarten müssen um entscheiden zu können, ob die Charakterentwickung plausibel werden. Im jetzigen Zustand ist Fifty Shades of Grey lediglich ein unfertiges Unterwerfungsdrama mit gewissem Potenzial. Als erster Teil einer angekündigten Trilogie durchaus ansehbar!

6

Ältere Rezensionen

Typ Rezension Bewertung Ops
Jupiter Ascending (2015) - Filmplakat (en)
Film vor 1 Woche 1 Tag
Review zu ›Jupiter Ascending (USA/Australien 2015)‹ von asb
Anmerkungen zu Jupiter Ascending (USA/Australien 2015)
6
‣ Lesen
Вий - Возвращение (2014) - Filmplakat (ru)
Film vor 1 Woche 2 Tage
Review zu ›Fürst der Dämonen (Russland/Ukraine/Tschechien 2014)‹ von asb
Anmerkungen zu Fürst der Dämonen (Russland/Ukraine/Tschechien 2014)
7
‣ Lesen
Good People (2013) - Filmplakat (en)
Film vor 1 Woche 3 Tage
Review zu ›Good People (Großbritannien/USA/Schweden/Dänemark 2013)‹ von Aki Ross
Anmerkungen zu Good People (Großbritannien/USA/Schweden/Dänemark 2013)
6
‣ Lesen
Bad Johnson (2014) - Filmplakat (en)
Film vor 1 Woche 4 Tage
Review zu ›Ich und mein Ding (USA 2014)‹ von Mowa-Zee
Anmerkungen zu Ich und mein Ding (USA 2014)
5
‣ Lesen
Da muß Mann durch (2014) - Filmplakat (de)
Film vor 1 Woche 5 Tage
Review zu ›Da muß Mann durch (BRD 2015)‹ von Dr.Ink
Anmerkungen zu Da muß Mann durch (BRD 2015)
3
‣ Lesen
Expect No Mercy (1995) - Filmplakat (en)
Film vor 1 Woche 6 Tage
Review zu ›Gnadenlos (Kanada/USA 1995)‹ von Aki Ross
Anmerkungen zu Gnadenlos (Kanada/USA 1995)
2
‣ Lesen
The Boy Next Door (2015) - Filmplakat (en)
Film vor 2 Wochen 1 Tag
Review zu ›The Boy Next Door (USA 2015)‹ von Mowa-Zee
Anmerkungen zu The Boy Next Door (USA 2015)
3
‣ Lesen
Jurassic World (2015) - Poster (en)
Film vor 2 Wochen 3 Tage
Review zu ›Jurassic World (USA 2015)‹ von Aki Ross
Anmerkungen zu Jurassic World (USA 2015)
6
‣ Lesen
Badges of Fury (2013) - Filmplakat (zh)
Film vor 2 Wochen 4 Tage
Review zu ›Badges of Fury - Two Cops - One Killer - No Limits (China/Hongkong 2013)‹ von Alan Smithee Sr.
Anmerkungen zu Badges of Fury - Two Cops - One Killer - No Limits (China/Hongkong 2013)
5
‣ Lesen
Freejack (1992) - Filmplakat (en)
Film vor 2 Wochen 5 Tage
Review zu ›Freejack (USA 1992)‹ von asb
Anmerkungen zu Freejack (USA 1992)
5
‣ Lesen
Volcano (1997) - Filmplakat (en)
Film vor 3 Wochen 6 Stunden
Review zu ›Volcano (USA 1997)‹ von Aki Ross
Anmerkungen zu Volcano (USA 1997)
5
‣ Lesen
Frau Müller muß weg (2014) - Filmplakat (de)
Film vor 3 Wochen 1 Tag
Review zu ›Frau Müller muß weg (BRD 2014)‹ von Mowa-Zee
Anmerkungen zu Frau Müller muß weg (BRD 2014)
5
‣ Lesen
Fear Clinic (2014) - Filmplakat (en)
Film vor 3 Wochen 2 Tage
Review zu ›Fear Clinic (USA 2014)‹ von Sil
Anmerkungen zu Fear Clinic (USA 2014)
5
‣ Lesen
Black Sea (2014) - Filmplakat (en)
Film vor 3 Wochen 5 Tage
Review zu ›Black Sea (Großbritannien 2014)‹ von Aki Ross
Anmerkungen zu Black Sea (Großbritannien 2014)
6
‣ Lesen
Chappie (2015) - Filmplakat (en)
Film vor 4 Wochen 6 Stunden
Review zu ›Chappie (USA/Mexiko 2015)‹ von asb
Anmerkungen zu Chappie (USA/Mexiko 2015)
7
‣ Lesen

Zuletzt bewertete Filme

John Wick (2014) - Filmplakat (en)
John Wick (USA 2014)
zuletzt bewertet vor 3 Tage 11 Stunden
6
Viking Quest (2014) - Poster (en)
The Viking - Der letzte Drachentöter (Kanada/Bulgarien/USA 2014)
zuletzt bewertet vor 4 Tage 6 Stunden
4.5
Nurse (2013) - Filmplakat (en)
Nurse (USA 2013)
zuletzt bewertet vor 5 Tage 8 Stunden
3
Fifty Shades of Grey (2015) - Teaserplakat (en)
Fifty Shades of Grey - Geheimes Verlangen (USA 2015)
zuletzt bewertet vor 6 Tage 3 Stunden
6
The Loft (2014) - Filmplakat (en)
The Loft (USA/Belgien 2014)
zuletzt bewertet vor 1 Woche 9 Stunden
5.5
Jupiter Ascending (2015) - Filmplakat (en)
Jupiter Ascending (USA/Australien 2015)
zuletzt bewertet vor 1 Woche 1 Tag
6
Вий - Возвращение (2014) - Filmplakat (ru)
Fürst der Dämonen (Russland/Ukraine/Tschechien 2014)
zuletzt bewertet vor 1 Woche 2 Tage
5
Good People (2013) - Filmplakat (en)
Good People (Großbritannien/USA/Schweden/Dänemark 2013)
zuletzt bewertet vor 1 Woche 3 Tage
5.5
Bad Johnson (2014) - Filmplakat (en)
Ich und mein Ding (USA 2014)
zuletzt bewertet vor 1 Woche 4 Tage
4.5
Da muß Mann durch (2014) - Filmplakat (de)
Da muß Mann durch (BRD 2015)
zuletzt bewertet vor 1 Woche 5 Tage
3
Expect No Mercy (1995) - Filmplakat (en)
Gnadenlos (Kanada/USA 1995)
zuletzt bewertet vor 1 Woche 6 Tage
2.5
The Boy Next Door (2015) - Filmplakat (en)
The Boy Next Door (USA 2015)
zuletzt bewertet vor 2 Wochen 1 Tag
3.5

 

Jurassic World (2015) - Poster (en)
Jurassic World (USA 2015)
zuletzt bewertet vor 2 Wochen 3 Tage
6
Badges of Fury (2013) - Filmplakat (zh)
Badges of Fury - Two Cops - One Killer - No Limits (China/Hongkong 2013)
zuletzt bewertet vor 2 Wochen 4 Tage
4.5
Freejack (1992) - Filmplakat (en)
Freejack (USA 1992)
zuletzt bewertet vor 2 Wochen 5 Tage
5
Volcano (1997) - Filmplakat (en)
Volcano (USA 1997)
zuletzt bewertet vor 3 Wochen 9 Stunden
5
Frau Müller muß weg (2014) - Filmplakat (de)
Frau Müller muß weg (BRD 2014)
zuletzt bewertet vor 3 Wochen 1 Tag
5
Fear Clinic (2014) - Filmplakat (en)
Fear Clinic (USA 2014)
zuletzt bewertet vor 3 Wochen 2 Tage
4
Black Sea (2014) - Filmplakat (en)
Black Sea (Großbritannien 2014)
zuletzt bewertet vor 3 Wochen 5 Tage
6
Chappie (2015) - Filmplakat (en)
Chappie (USA/Mexiko 2015)
zuletzt bewertet vor 4 Wochen 8 Stunden
7
Journey to the Far Side of the Sun (1969) - Filmplakat (en)
Unfall im Weltraum (Großbritannien 1969)
zuletzt bewertet vor 4 Wochen 21 Stunden
5
Stretch (2014) - Poster (en)
Stretch (USA 2014)
zuletzt bewertet vor 4 Wochen 1 Tag
3
Looker (1981) - Filmplakat (en)
Kein Mord von der Stange - Looker (USA 1981)
zuletzt bewertet vor 4 Wochen 1 Tag
5
F/X (1986) - Filmplakat (en)
F/X - Tödliche Tricks (USA 1986)
zuletzt bewertet vor 4 Wochen 1 Tag
6.5

Soundtracks

06.12.2013 The Hobbit - The Desolation of Smaug 
Howard Shore
25.10.2013 Ender's Game 
Steve Jablonsky
12.07.2013 Pacific Rim 
Ramin Djawadi
28.06.2013 World War Z 
Marco Beltrami
17.05.2013 Star Trek Into Darkness 
Michael Giacchino
26.04.2013 Oblivion 
M83, Joseph Trapanese, Anthony Gonzalez
27.04.2012 Iron Sky 
Laibach
21.09.2011 Basil Poledouris: Quigley Down Under (1992) 
Basil Poledouris
09.08.2011 Mark Kilian: The Ward (2011) 
Soundtrack [Mark Kilian]
08.08.2011 Jeff Grace: Stake Land (2011) 
Jeff Grace