Aktuelle Rezensionen

Focus (2015) - Poster (en)

Focus ist eine romantische Komödie von Glenn Ficarra und John Requa aus dem Jahr 2015. In den Hauptrollen spielen Will Smith, Margot Robbie, Rodrigo Santoro, Gerald McRaney, B.D. Wong und Adrian Martinez.

Will Smith spielt Nicky, einen langjährigen Meister der Irreführung. Er verliebt sich in die Nachwuchs-Gaunerin Jess. Doch während er ihr alle seine Tricks beibringt, entwickelt sich ihre Beziehung zu intensiv – und endet in einer abrupten Trennung.

Drei Jahre später hat sich Nickys Ex zur vollendeten Femme fatale gemausert und taucht in Buenos Aires bei einem hochkarätigen Autorennen auf. Nicky inszeniert dort einen neuen und äußerst gefährlichen Coup, aber schon bald bringt sie ihn völlig aus dem Konzept – und schlägt den gewieften Ganoven mit seinen eigenen Waffen… Weiterlesen »

Rezensionen, Kritiken und Meinungen
Dr.Ink sagte vor 1 Tag 19 Stunden:

In einem Nachtclub begegnet der erfahrene Trickbetrüger Nicky Spurgeon (Will Smith) der jungen und unerfahrenen Jess Barrett (Margot Robbie); Jess versucht Nicky über's Ohr zu hauen, doch der hat die Absicht längst durchschaut und lässt Jess' Plan auffliegen. Nicky findet jedoch Gefallen an der attraktiven Frau und nimmt sie in sein Team auf. Neben kleinen Tricksereien nehmen sie gemeinsam den notorischen Spieler Liyuan Tse (B.D. Wong) aus. Danach wird Jess von ihrem Mentor in die Wüste geschickt.

Drei Jahre später kreuzen sich die Wege der beiden erneut in Buenos Aires, wo Nicky von dem Motorsport-Unternehmer Rafael Garriga (Rodrigo Santoro) angeheuert wird; auch Jess ist hinter dem vielfachen Millionär her. Die beiden Ex-Lover geraten in einen Zielkonflikt, den sie beide auf ihre ganz eigene Weise zu lösen versuchen…

Der stellenweise recht leichtfüßige Film von Glenn Ficarra und John Requa versucht eine Gratwanderung zwischen Romanze, Komödie und Drama, verheddert sich jedoch atmosphärisch zwischen den Genres. Das Drehbuch ist recht komplex und überrascht immer wieder mit unerwarteten Wendungen, doch bleibt einem die betrügerische Welt der Con-Artisten fremd.

Darstellerisch solide besetzt, überzeugt Focus oberflächlich mit überzeugenden Charakterzeichnungen, die sich jedoch beim näheren Hinschauen lediglich als kunstvoll konstruierte Fassaden erweisen. Ein Film, der leidlich unterhält, aber ein Gefühl diffuser Leere hinterläst. Noch ansehbar!

5
Furious 7 (2015) - Poster (en)

Fast & Furious 7 (Originaltitel: Furious 7 / Synonymtitel: Furious Seven / Fast Seven) ist ein US-amerikanischer Action-Thriller von James Wan aus dem Jahr 2015. In den Hauptrollen spielen Vin Diesel, Paul Walker, Dwayne Johnson, Michelle Rodriguez, Jordana Brewster, Tyrese Gibson, Chris 'Ludacris' Bridges, Elsa Pataky, Lucas Black, Jason Statham, Djimon Hounsou, Tony Jaa, Ronda Rousey und Kurt Russell.

Alle Hauptdarsteller sind wieder am Start – und zwar dort, wo Teil 6 endete: Dominic Torettos (Vin Diesel) Team konnte Widersacher Owen Shaw zwar ausschalten, doch Owens Bruder Ian (Jason Statham) schwört Rache. Dom und seine Freunde sind inzwischen zu einer Familie zusammengewachsen, die nicht einmal Ian Shaw auseinanderbringen kann - oder doch? Weiterlesen »

Rezensionen, Kritiken und Meinungen
Aki Ross sagte vor 2 Tage 20 Stunden:

Die Vergangenheit holt Dominic "Dom" Toretto, Brian O'Conner und den Rest des Teams ein: Deckard Shaw, der Bruder des schwer verletzten Owen Shaw, geht auf Rachefeldzug. Han stirbt in Tokio und Brian überlebt nur um Haaresbreite einen Bombenanschlag. Im Gegenzug beginnt Dom eine Blutfehde gegen Deckard Shaw. Unterstützung erhält er von Frank Petty, für den er noch einen letzten Auftrag erledigen soll…

Regisseur James Wan hatte es schwer; er musste das furiose Action-Spektakel der Vorgängerfilme übertrumpfen, und ausserdem verlor er mitten während der Dreharbeiten einen seiner Hauptdarsteller: Paul Walker starb am 30. November 2013 in einem Autounfall. Aber Wan meistert die Herausforderung bravourös; Fast & Furious 7 ist noch rasanter und noch spektakulärer als seine Vorgänger.

Allerdings hat der siebte Teile der erfolgreichen Filmserie nur noch am Rande mit Autorennen zu tun; der Film nähert sich stark der Standardkost in Gestalt von Superhelden- und Superagenten-Filmen: Die Grenzen zu The Avengers, Mission: Impossible oder The Expendables verschwimmen.

Wer sich nicht am Action-Einheitsbrei stört, der darf sich wieder einmal an machistischem Gehabe und Selbstjustiz-Fantastereien erfreuen. Sinn macht nur weniges in diesem Film, aber die Unterhaltungswerte überzeugen: Sehenswert!

7
John Wick (2014) - Filmplakat (en)

John Wick ist ein US-amerikanischer Action-Thriller von Chad Stahelski aus dem Jahr 2014. In den Hauptrollen spielen Willem Dafoe, Michael Nyqvist, Keanu Reeves, Alfie Allen und Adrianne Palicki.

John Wick (Keanu Reeves), berühmt-berüchtigt als bester Hitman der Branche, ist nach seinem letzten Auftrag endgültig aus dem Geschäft ausgestiegen. Doch die Ruhe währt nicht lange.

Nach einem Überfall auf sein Haus sieht er sich seinem ehemaligen Boss gegenüber: Viggo Tarasof (Michael Nyqvist), Anführer des gefährlichsten Gangstersyndikats von New York.

Um seine Vergangenheit für immer loszuwerden, rüstet er sich für den ultimativen Rache-Feldzug. Doch längst hat Viggo die besten Killer der Stadt auf John angesetzt. Darunter auch Johns alten Freund Marcus (Willem Dafoe)… Weiterlesen »

Rezensionen, Kritiken und Meinungen
Aki Ross sagte vor 1 Woche 21 Stunden:

Der ehemalige Auftragkiller John Wick (Keanu Reeves) verliert seine Ehefrau Helen (Bridget Moynahan); wenige Tage nach Helens Tod erhält er einen Hundwelpen - ein Abschiedsgeschenk seiner Frau, die um ihre tödliche Krankheit wusste. Doch Wick findet nicht lange Trost an dem quirligen Hundebaby - russische Gangster brechen in seine Wohnung ein, töten den Hund und stehlen sein Auto. In John Wick brennen alle Sicherungen durch und er beginnt einen blutigen Rachefeldzug, bei dem jeder sterben muss, der sich ihm in den Weg stellt…

Die Story von John Wick hat nicht gerade einen Drehbuch-Oscarverdient; man staunt sogar, wie es Regisseur Chad Stahelski gelingt, aus dem dürftigen Material mehr als einen zwanzigminütigen Kurzfilm zu drehen. Und was er für ein wuchtiges Spektakel zustande bringt, das ist mehr als beachtlich.

Mit Keanu Reeves findet er eine perfekte Besetzung für die Hauptrolle - eine Mischung aus Verletzlichkeit und starker physischer Präsenz. Obwohl Reeves alles andere als ein Muskelprotz ist, überzeugt er gerade in den präzise choreographierten Nahkampfsequenzen mit Schnelligkeit und Geschicklichkeit. Die übrigen Rollen sind eher unauffällig besetzt - nicht schlecht, aber auch nicht besonders erinnernswert.

Sehr gelungen ist auch die atmosphärische Kombination aus dem druckvollen Soundtrack von Tyler Bates und Joel J. Richard sowie den durchgestylten Bildern von Kameramann Jonathan Sela. Niemand wird behaupten, ähnliches nicht schon anderswo gehört oder gesehen zu haben - aber es funktioniert. Ein sinnfreies, aber mitreißendes Gewalt-Spektakel. Für Genrefreunde durchaus sehenswert!

6
Viking Quest (2014) - Poster (en)

The Viking - Der letzte Drachentöter (Originaltitel: Viking Quest) ist ein Fantasy-Film von Todor Chapkanov aus dem Jahr 2014. In den Hauptrollen spielen

Der junge Wikingerkrieger Erick (Harry Lister Smith) ist seit Kindheitstagen befreundet mit Prinzessin Tasya (Jenny Boyd), der schönen Tochter von König Orn (Ben Cross). Als Tasya im Rahmen einer politischen Hochzeit mit Lord Wolven (Oliver Walker), dem Anführer eines konkurrierenden Nachbar-Clans, verheiratet werden soll, ist Erick todunglücklich - zumal Tasya einige Sympathien zu dem gutgebauten Krieger zeigt, während sie in dem schlacksigen Erick einen kindlichen Träumer sieht.

Noch bevor die Ehe vollzogen werden kann, entführt ein feindlicher Clan die Prinzessin und tötet den König. Erick und Wolven machen sich gemeinsam auf die Reise, um Tasya zu befreien… Weiterlesen »

Rezensionen, Kritiken und Meinungen
Aki Ross sagte vor 1 Woche 1 Tag:

Bereits die ersten dudelnden Takte der Filmmusik von David Findlay machen überdeutlich, dass The Viking - Der letzte Drachentöter eine drittklassige Fernsehproduktion ist. Die Besetzung besteht zu einem großen Teil aus unbekannten bulgarischen Schauspielern, die mehr schlecht als recht an der Handlung beteiligt sind. Das Drehbuch beschränkt sich auf eine Collage aus Standard-Motiven, die sehr holprig auf Spielfilmlänge aneinandergekleistert werden.

Halbwegs unterhaltsam ist der Film, er überzeugt jedoch weder durch interessante Charaktere, noch durch visuelle Effekte oder eine funkioniertende Dramaturgie. Ein weiterer bedeutungsloser Film der ausschließlich dazu geeingnet ist, anderthalb Stunden Lebenszeit totzuschlagen. Nur mit Abstrichen noch ansehbar!

4

Ältere Rezensionen

Typ Rezension Bewertung Ops
Fifty Shades of Grey (2015) - Teaserplakat (en)
Film vor 1 Woche 3 Tage
Review zu ›Fifty Shades of Grey - Geheimes Verlangen (USA 2015)‹ von Mowa-Zee
Anmerkungen zu Fifty Shades of Grey - Geheimes Verlangen (USA 2015)
6
‣ Lesen
The Loft (2014) - Filmplakat (en)
Film vor 1 Woche 4 Tage
Review zu ›The Loft (USA/Belgien 2014)‹ von Aki Ross
Anmerkungen zu The Loft (USA/Belgien 2014)
6
‣ Lesen
Jupiter Ascending (2015) - Filmplakat (en)
Film vor 1 Woche 5 Tage
Review zu ›Jupiter Ascending (USA/Australien 2015)‹ von asb
Anmerkungen zu Jupiter Ascending (USA/Australien 2015)
6
‣ Lesen
Вий - Возвращение (2014) - Filmplakat (ru)
Film vor 1 Woche 6 Tage
Review zu ›Fürst der Dämonen (Russland/Ukraine/Tschechien 2014)‹ von asb
Anmerkungen zu Fürst der Dämonen (Russland/Ukraine/Tschechien 2014)
7
‣ Lesen
Good People (2013) - Filmplakat (en)
Film vor 2 Wochen 20 Stunden
Review zu ›Good People (Großbritannien/USA/Schweden/Dänemark 2013)‹ von Aki Ross
Anmerkungen zu Good People (Großbritannien/USA/Schweden/Dänemark 2013)
6
‣ Lesen
Bad Johnson (2014) - Filmplakat (en)
Film vor 2 Wochen 1 Tag
Review zu ›Ich und mein Ding (USA 2014)‹ von Mowa-Zee
Anmerkungen zu Ich und mein Ding (USA 2014)
5
‣ Lesen
Da muß Mann durch (2014) - Filmplakat (de)
Film vor 2 Wochen 2 Tage
Review zu ›Da muß Mann durch (BRD 2015)‹ von Dr.Ink
Anmerkungen zu Da muß Mann durch (BRD 2015)
3
‣ Lesen
Expect No Mercy (1995) - Filmplakat (en)
Film vor 2 Wochen 3 Tage
Review zu ›Gnadenlos (Kanada/USA 1995)‹ von Aki Ross
Anmerkungen zu Gnadenlos (Kanada/USA 1995)
2
‣ Lesen
The Boy Next Door (2015) - Filmplakat (en)
Film vor 2 Wochen 5 Tage
Review zu ›The Boy Next Door (USA 2015)‹ von Mowa-Zee
Anmerkungen zu The Boy Next Door (USA 2015)
3
‣ Lesen
Jurassic World (2015) - Poster (en)
Film vor 3 Wochen 22 Stunden
Review zu ›Jurassic World (USA 2015)‹ von Aki Ross
Anmerkungen zu Jurassic World (USA 2015)
6
‣ Lesen
Badges of Fury (2013) - Filmplakat (zh)
Film vor 3 Wochen 1 Tag
Review zu ›Badges of Fury - Two Cops - One Killer - No Limits (China/Hongkong 2013)‹ von Alan Smithee Sr.
Anmerkungen zu Badges of Fury - Two Cops - One Killer - No Limits (China/Hongkong 2013)
5
‣ Lesen
Freejack (1992) - Filmplakat (en)
Film vor 3 Wochen 2 Tage
Review zu ›Freejack (USA 1992)‹ von asb
Anmerkungen zu Freejack (USA 1992)
5
‣ Lesen
Volcano (1997) - Filmplakat (en)
Film vor 3 Wochen 4 Tage
Review zu ›Volcano (USA 1997)‹ von Aki Ross
Anmerkungen zu Volcano (USA 1997)
5
‣ Lesen
Frau Müller muß weg (2014) - Filmplakat (de)
Film vor 3 Wochen 5 Tage
Review zu ›Frau Müller muß weg (BRD 2014)‹ von Mowa-Zee
Anmerkungen zu Frau Müller muß weg (BRD 2014)
5
‣ Lesen
Fear Clinic (2014) - Filmplakat (en)
Film vor 3 Wochen 6 Tage
Review zu ›Fear Clinic (USA 2014)‹ von Sil
Anmerkungen zu Fear Clinic (USA 2014)
5
‣ Lesen

Zuletzt bewertete Filme

Focus (2015) - Poster (en)
Focus (USA 2015)
zuletzt bewertet vor 2 Tage 9 Minuten
5.5
Furious 7 (2015) - Poster (en)
Fast & Furious 7 (USA 2015)
zuletzt bewertet vor 3 Tage 57 Minuten
7.5
John Wick (2014) - Filmplakat (en)
John Wick (USA 2014)
zuletzt bewertet vor 1 Woche 1 Tag
6
Viking Quest (2014) - Poster (en)
The Viking - Der letzte Drachentöter (Kanada/Bulgarien/USA 2014)
zuletzt bewertet vor 1 Woche 1 Tag
4.5
Nurse (2013) - Filmplakat (en)
Nurse (USA 2013)
zuletzt bewertet vor 1 Woche 2 Tage
3
Fifty Shades of Grey (2015) - Teaserplakat (en)
Fifty Shades of Grey - Geheimes Verlangen (USA 2015)
zuletzt bewertet vor 1 Woche 3 Tage
6
The Loft (2014) - Filmplakat (en)
The Loft (USA/Belgien 2014)
zuletzt bewertet vor 1 Woche 5 Tage
5.5
Jupiter Ascending (2015) - Filmplakat (en)
Jupiter Ascending (USA/Australien 2015)
zuletzt bewertet vor 1 Woche 6 Tage
6
Вий - Возвращение (2014) - Filmplakat (ru)
Fürst der Dämonen (Russland/Ukraine/Tschechien 2014)
zuletzt bewertet vor 2 Wochen 7 Minuten
5
Good People (2013) - Filmplakat (en)
Good People (Großbritannien/USA/Schweden/Dänemark 2013)
zuletzt bewertet vor 2 Wochen 1 Tag
5.5
Bad Johnson (2014) - Filmplakat (en)
Ich und mein Ding (USA 2014)
zuletzt bewertet vor 2 Wochen 1 Tag
4.5
Da muß Mann durch (2014) - Filmplakat (de)
Da muß Mann durch (BRD 2015)
zuletzt bewertet vor 2 Wochen 2 Tage
3

 

Expect No Mercy (1995) - Filmplakat (en)
Gnadenlos (Kanada/USA 1995)
zuletzt bewertet vor 2 Wochen 4 Tage
2.5
The Boy Next Door (2015) - Filmplakat (en)
The Boy Next Door (USA 2015)
zuletzt bewertet vor 2 Wochen 5 Tage
3.5
Jurassic World (2015) - Poster (en)
Jurassic World (USA 2015)
zuletzt bewertet vor 3 Wochen 1 Tag
6
Badges of Fury (2013) - Filmplakat (zh)
Badges of Fury - Two Cops - One Killer - No Limits (China/Hongkong 2013)
zuletzt bewertet vor 3 Wochen 1 Tag
4.5
Freejack (1992) - Filmplakat (en)
Freejack (USA 1992)
zuletzt bewertet vor 3 Wochen 2 Tage
5
Volcano (1997) - Filmplakat (en)
Volcano (USA 1997)
zuletzt bewertet vor 3 Wochen 4 Tage
5
Frau Müller muß weg (2014) - Filmplakat (de)
Frau Müller muß weg (BRD 2014)
zuletzt bewertet vor 3 Wochen 5 Tage
5
Fear Clinic (2014) - Filmplakat (en)
Fear Clinic (USA 2014)
zuletzt bewertet vor 3 Wochen 6 Tage
4
Black Sea (2014) - Filmplakat (en)
Black Sea (Großbritannien 2014)
zuletzt bewertet vor 4 Wochen 2 Tage
6
Chappie (2015) - Filmplakat (en)
Chappie (USA/Mexiko 2015)
zuletzt bewertet vor 4 Wochen 4 Tage
7
Journey to the Far Side of the Sun (1969) - Filmplakat (en)
Unfall im Weltraum (Großbritannien 1969)
zuletzt bewertet vor 4 Wochen 5 Tage
5
Stretch (2014) - Poster (en)
Stretch (USA 2014)
zuletzt bewertet vor 4 Wochen 6 Tage
3

Soundtracks

06.12.2013 The Hobbit - The Desolation of Smaug 
Howard Shore
25.10.2013 Ender's Game 
Steve Jablonsky
12.07.2013 Pacific Rim 
Ramin Djawadi
28.06.2013 World War Z 
Marco Beltrami
17.05.2013 Star Trek Into Darkness 
Michael Giacchino
26.04.2013 Oblivion 
M83, Joseph Trapanese, Anthony Gonzalez
27.04.2012 Iron Sky 
Laibach
21.09.2011 Basil Poledouris: Quigley Down Under (1992) 
Basil Poledouris
09.08.2011 Mark Kilian: The Ward (2011) 
Soundtrack [Mark Kilian]
08.08.2011 Jeff Grace: Stake Land (2011) 
Jeff Grace