Krieg der Götter (USA 2011)

Krieg der Götter (Originaltitel: Immortals) ist ein Fantasy-Film von Tarsem Singh. In den Hauptrollen spielen Henry Cavill, Stephen Dorff, Isabel Lucas, Freida Pinto, Luke Evans, Kellan Lutz, John Hurt und Mickey Rourke.

Der unbarmherzige König Hyperion (Mickey Rourke) führt seine blutdürstige Armee auf einen mörderischen Feldzug quer durch Griechenland und hinterlässt dabei eine blutige Spur der Verwüstung. Er ist auf der Suche nach einer legendären Waffe, einem sagenumwobenen Bogen, der ihm übermenschliche Macht verleihen soll. Mit Hilfe dieser Waffe will er die einst von den Göttern verbannten Titanen aus den Tiefen der Unterwelt, dem Tartarus, befreien, sich an den Göttern des Olymps für deren Sturz rächen und die Menschheit für immer zerstören. Den Göttern sowie den Menschen droht ihr Untergang. Nachdem ein altes Gesetz besagt, dass sich die Götter nicht in das Schicksal der Menschheit einmischen dürfen, muss Zeus (Luke Evans) eine schwere Entscheidung treffen: Der Göttervater wählt den sterblichen Krieger Theseus (Henry Cavill) aus, um gegen Hyperion und die übermächtigen Titanen zu kämpfen. Theseus, der den Mord an seiner Mutter rächen will, zieht schließlich an der Seite der schönen Priesterin Phaedra (Freida Pinto) und seiner Gefolgschaft in den Krieg, um die Herrschaft der Titanen zu verhindern und die Menschheit zu retten…

Krieg der Götter ist ein Film-Epos von den Machern von „300“ mit Topbesetzung: Henry Cavill („Die Tudors”), Stephen Dorff („Public Enemies“), Isabel Lucas („Transformers – Die Rache“), Freida Pinto („Slumdog Millionär“), Luke Evans („Die Drei Musketiere“), Kellan Lutz („Twilight – Biss zum Morgengrauen“), John Hurt („Hellboy“) und Mickey Rourke („Iron Man 2“).

Tarsem Singh („The Cell“) führte Regie, Charles Parlapanides und Vlas Parlapanides haben das Drehbuch geschrieben. Krieg der Götter wurde produziert von Mark Canton („300“), Gianni Nunnari („Shutter Island“) und Ryan Kavanaugh („Das Leuchten der Stille“); als Executive Producer fungierten Tucker Tooley („Das Leuchten der Stille“), Tommy Turtle („Der seltsame Fall des Benjamin Button“) sowie Jeff G. Waxman („Gesetz der Rache“).

Die Charaktere

Theseus (Henry Cavill) – Als vaterloses Kind, das in einem Dorf in der Provinz groß gezogen wurde, wird Theseus seit seiner Geburt verstoßen und verlacht, bis ein mysteriöser alter Mann auftaucht und ihn geduldig das Kämpfen und Philosophie lehrt. Nachdem seine Mutter brutal ermordet und er selbst von dem bösartigen König Hyperion versklavt wird, setzt der unterdrückte Bauer seine neu gewonnenen Fähigkeiten ein und verwandelt sich in einen unbesiegbaren Krieger. Er entflieht seinen Häschern und führt als Held des Volkes die, die sich auf seine Seite geschlagen haben, in die Schlacht gegen Hyperions tödliche Truppen, um die Menschen vor einem Aufstand der Titanen zu retten.

König Hyperion (Mickey Rourke) – Nach einem zufälligen Zusammentreffen mit den besiegt geglaubten Titanen schrecklich entstellt, ist Hyperion ein nach Macht gierender Despot, der seine Pläne, die Welt zu erobern, umsetzen will. Er ist gefürchtet für seine Brutalität und zwingt seine Soldaten, sich als Hommage an ihn selbst zu entstellen, während er die entfesselten Legionen der Herakliden auf einen Feldzug durch Griechenland führt, um den verloren geglaubten Bogen von Epirus in seinen Besitz zu bringen. Mit diesem Bogen will er die Titanen zu neuem Leben erwecken, Halbgötter, die die Welt regierten, bis sie von den Göttern des Olymps besiegt wurden. Mit ihrer Unterstützung will er einen Krieg entfesseln, der die Zukunft der Götter und der Menschheit verändern wird.

Zeus (Luke Evans/John Hurt) – Der allmächtige König der Götter des Olymps hat König Hyperions bösartigen Feldzug gegen die Sterblichen vorhergesehen. In Gestalt eines alten Mannes versucht er deshalb Theseus vorzubereiten und ihn zu einem furchtlosen Krieger, der dazu auserkoren ist, die Menschheit zu retten, auszubilden. Aber trotz seines Mitleids für die Opfer Hyperions verbietet er den anderen Unsterblichen, sich in dem Konflikt auf eine Seite zu stellen, und hat alle Hände voll zu tun, die rebellischen Götter unter Kontrolle zu halten.

Phaedra (Freida Pinto) – Phaedra, seit ihrer Geburt zur Priesterin ausgebildet, ist ein begabtes Orakel, das flüchtige Blicke in die Zukunft werfen kann, aber nicht in der Lage ist, ihre Visionen zu kontrollieren oder selbst zu interpretieren. Hyperion sucht nach ihr, weil er ihre Hilfe braucht, um den Bogen von Epirus zu finden. Sie versteckt sich vor ihm, als Sklavin getarnt, in seiner Befestigung. Ihre Schönheit, Weisheit und Güte verzaubern das Herz von Theseus. Er unterstützt ihre Flucht vor den Herakliden, während sie und ihre Visionen ihm helfen, sein Schicksal zu erfüllen.

Stavros (Stephen Dorff) – Stavros ist ein Dieb und ein Schurke. Gemeinsam mit Theseus und Phaedra wird er von Hyperion versklavt. Er ist aufmüpfig, respektlos und schlau. Er wird Theseus’ loyaler Freund und Vertrauter und kämpft mutig an seiner Seite in einer scheinbar aussichtslosen Situation.

Athena (Isabel Lucas) – Die Göttin der Weisheit ist Zeus’ Lieblingstochter und steht ihrem Vater als zuverlässige Partnerin, Beschützerin und Beraterin zur Seite. Aber als der Krieg auf der Erde die Menschheit zu zerstören droht, bietet sie ihrem Vater die Stirn und setzt alles daran, bei den anderen Göttern Unterstützung für Theseus und seine Rebellen zu gewinnen. Poseidon (Kellan Lutz) – Der Gott des Meeres erhält von seinem Bruder Zeus die Order, dass die Menschheit ungeachtet der Konsequenzen ihre Probleme selbst lösen soll. Aber wie Athena ist auch Poseidon eigensinnig und findet einen genialen Weg, Theseus und seinen Unterstützern zu helfen.

Rezensionen, Kritiken und Meinungen
asb sagte vor 2 Jahre 34 Wochen:

Regisseur Tarsem Singh entwirft in Krieg der Götter ein atemberaubendes Epos um menschliche Hybris, menschliche Götter und die Erinnerung an Helden vergangener Zeiten. Die visuellen Effekte sind von brachialer Wucht, während die Story ebensogut aus einem drittklassigen B-Picture stammen könnte. Sehenswert!

7

Trailer

Immortals - Trailer auf Youtube

Siehe auch

Thematisch verwandte Beiträge: 

Diese thematisch verwandten Filme wurden manuell zusammengestellt.

Filmtitel Gattung Beitrag
300 (Filmplakat)
300 (USA 2007)
Action, Historie
Regie: Zack Snyder
David Wenham, Dominic West, Gerard Butler, Lena Headey, Vincent Regan
Film
(Spielfilm)
27.04.2007 (cr)
14.02.2013 (ed)
Veröffentlicht
3.130
(asb)
Agora (Filmplakat)
Agora - Die Säulen des Himmels (Spanien 2009)
Drama, Historie
Regie: Alejandro Amenábar
Ashraf Barhom, Homayoun Ershadi, Max Minghella, Michael Lonsdale, Oscar Isaac, Rachel Weisz, Rupert Evans, Sammy Samir
Film
(Spielfilm)
29.04.2010 (cr)
04.06.2013 (ed)
Veröffentlicht
818
(ABuchholz)
Clash of the Titans - 1981 (Filmplakat / en)
Kampf der Titanen (USA 1981)
Fantasy, Mythologie
Regie: Desmond Davis
Claire Bloom, Harry Hamlin, Jack Gwillim, Laurence Olivier, Maggie Smith, Ursula Andress
Film
(Spielfilm)
04.07.2010 (cr)
17.10.2013 (ed)
Veröffentlicht
1.283
(asb)
Clash of the Titans - 2010 (Teaserplakat / en)
Kampf der Titanen (USA 2010)
Abenteuer, Fantasy
Film
(Spielfilm)
28.07.2010 (cr)
24.01.2014 (ed)
Veröffentlicht
671
(Sil)