Soldiers of Fortune (USA 2012)

›To stop the worst you have to send in the best‹

Soldiers of Fortune (Synonymtitel: Soldiers' Island) ist ein US-amerikanischer Actionfilm von Maxim Korostyshevsky [= Maksim Korostyshevsky] aus dem Jahr 2012. In den Hauptrollen spielen Christian Slater, Sean Bean, Ving Rhames, Dominic Monaghan, Colm Meaney, Charlie Bewley und Freddy Rodríguez.

Eine Gruppe von Millionären will gegen Bezahlung Krieg spielen und wird dazu auf eine Insel geflogen, auf der Rebellen versuchen einen skrupellosen Diktator zu stürzen. Ex-Elitesoldat Craig McCenzie (Christian Slater) bekommt den Auftrag, den reichen Söldnern das Kämpfen beizubringen. Zu seinen Schützlingen gehören der Aluminium-Magnat Dimidov (Sean Bean), Computerspiel-Genie Sin (Dominic Monaghan), Waffenhändler Grimaud (Ving Rhames) und Wallstreetbanker Vanderber (Charlie Bewley). Doch die Mission wird zum Desaster, der angeblich sichere Abenteuerurlaub zum Kampf auf Leben und Tod. Auf sich allein gestellt müssen die egoistischen Geldsäcke lernen als Team zu funktionieren. Denn Diktator Lupo und seine Truppen um Geheimdienstchef Mason (Colm Meaney) haben sie längst im Visier…

Soldiers of Fortune - Szenenbild (12)

Auf der Suche nach dem ultimativen Kick zahlen fünf Millionäre viel Geld, um an einer Militäroperation teilzunehmen. Sie sollen einer Rebellenarmee helfen, einen Diktator zu beseitigen.

Das Drehbuch stammt von Action-Experte Alexandre Coscas (John Rambo) und besetzt ist das bleihaltige Spektakel mit Sean Bean (Game of Thrones), Christian Slater (True Romance), Ving Rhames (Mission: Impossible), James Cromwell (I Robot), Charlie Bewley (Twilight), Dominic Monaghan (Der Herr der Ringe), Freddy Rodriguez (Planet Terror) und Colm Meany (Star Trek).

Soldiers of Fortune - Szenenbild (14)

Bei diesem Cast und einer gigantischen Auswahl großkalibriger Waffen kommen Action-Fans garantiert auf ihre Kosten. Neben gewaltigen Explosionen sorgt auch eine gehörige Portion Selbstironie für Unterhaltung pur (Pandastorm).

Rezensionen, Kritiken und Meinungen
Eko sagte vor 2 Jahre 2 Wochen:

Der unehrenhaft aus dem US-Militärdienst entlassene Cpt. Craig McCenzie (Christian Slater) muß aus Geldmangel Babysitter für einen Haufen schießwütiger Superreicher spielen, die endlich einmal mit echten Waffen auf echte Menschen schießen möchten. Was zunächst nach einem einfachen Job aussieht, entwickelt sich jedoch zum Desaster.

Soldiers of Fortune ist ein recht solide besetzer Film mit einer nicht unoriginellen Grundidee, die aber verblüffend uninspiriert umgesetzt wird: Regisseur Maksim Korostyshevsky interessiert sich in seinem Spielfilmdebüt mehr für Pyrotechnik als für die skurrilen Charaktere. Der Film besteht über weite Strecken aus einer drögen Nummernrevue holprig verbundener Explosionen und Schießereien, wobei ausgerechnet die Pyrotechnik oft mehr nach Staub und Rauch als nach einem knackigem Feuerwerk aussieht.

Die Storyline verläuft eher bescheiden und bewegt sich in den engen Bahnen serieller Direct-to-video-Billigproduktionen: Ein zusammengewürfelter Haufen bekommt einen Auftrag, irgendwas geht schief; ein paar Kämpfer gehen drauf, ein paar überleben; die Bösewichte bekommen schließlich die Hucke voll und urplötzlich gibt es ein mehr oder minder überzeugendes "Happy ending"; dramaturgisch wird dieser Standard-Plot leider ziemlich unausgegoren umgesetzt, Überraschungen oder Highlights darf man nicht erwarten. Der Bodycount auf dem Weg zum finalen Showdown ist hoch, mit Menschenleben wird reichlich zynisch umgegegangen; der Spaß an der Ego-shooter-Ästhetik fällt dementsprechend durchwachsen aus.

Allerdings gibt es auch ein paar hübsche Naturkulissen sowie eine handvoll pointierter One liner - das reicht jedoch nicht aus, Soldiers of Fortune aus der Flut schnellebiger Actionklamotten herauszuheben. Allenfalls für anspruchslose Allesseher noch ansehbar!

5

Ausgaben von ›Soldiers of Fortune (USA 2012)‹

Soldiers of Fortune (Cover / Blu-ray)
Blu-ray – Pandastorm Pictures im Vertrieb von Ascot Elite Home Entertainment
Ab 07.08.2012 als Blu-ray 

  • Anzahl Datenträger: 1
  • Laufzeit: ca. 99 Minuten
  • Altersfreigabe: FSK ab 18 freigegeben
  • Sprache:
    Deutsch
    Englisch
  • Seitenverhältnis: 2,35:1 (21:9; Cinemascope)
  • Tonformat:
    DTS-HD MA 5.1 (Deutsch)
    DTS-HD MA 5.1 (Englisch)
  • Extras: Behind the Scenes, Interviews, Originaltrailer, Trailershow.

‣ Details

Bei Amazon.de
EUR 9,99
(ggf. zzgl. Versandkosten)
Soldiers of Fortune (Cover / DVD)
DVD – Pandastorm Pictures im Vertrieb von Ascot Elite Home Entertainment
Ab 07.08.2012 als DVD 

  • Anzahl Datenträger: 1
  • Laufzeit: ca. 95 Minuten
  • Altersfreigabe: FSK ab 18 freigegeben
  • Sprache:
    Deutsch
    Englisch
  • Seitenverhältnis: 2,35:1 (21:9; Cinemascope)
  • Tonformat:
    Dolby Digital 5.1 (Deutsch)
    Dolby Digital 5.1 (Englisch)
    dts (Deutsch)
  • Extras: Behind the Scenes, Interviews, Originaltrailer, Trailershow.

‣ Details

Bei Amazon.de
EUR 5,97
(ggf. zzgl. Versandkosten)